auf Sendung

Bier Royal
Weltpremiere - Filmfest München
Mittwoch, 4.7.2018, 17 Uhr, Gasteig - Carl Orff-Saal (180 Min.)
Samstag, 7.7.2018, 12:30 Uhr, HFF Audimax
Rolle: Brauereiangestellte
Regie: Christiane Balthasar

Monaco 110
Eifersucht (WH)
Freitag, 16.03.2018
21:00 Uhr im BR
Marion Niederländer spielt die Ärztin und Mutter "Frau Dr. Degner"
Regie: Wilhelm Engelhardt

Die Rosenheim Cops
Die strafende Hand Gottes (WH)

Freitag 16.3.2018
16.10 Uhr im ZDF
Rolle: die Revoluzzerin "Roswitha Schober"
Regie: Gunter Krää

Die Rosenheim-Cops
Der Tisch der Patriarchen

Dienstag, 30.01.2018
19.25 Uhr im ZDF
Rolle: die Zugehfrau "Emilia Huber"
Regie: Tanja Roitzheim

 

Hubert und Staller
Der Räucherschorsch dreht durch
Mittwoch, 30.11.2017
18.50 Uhr in der ARD
Marion Niederländer ist in der Rolle der "Christine Meißner"zu sehen. Ihr Mann, der Räucherschorsch (Sebastian Bezzel) dreht durch...
Regie: Philipp Osthus

Aktuelles

Lena Christ -
Schlaglichter auf eine Überflüssige


Musikalische Lesung mit
Marion Niederländer und
Rudolf Gregor Knabl, langjähriger musikalischer Leiter und Komponist des Bayerischen Staatsschauspiels München

 

Freitag, 15.06.2018 um 19:30
im Kino Breitwand
82131 Gauting, Bahnhofsplatz 2
Tel: 089 - 89501000
Veranstalter: Kunst in der Kolonie - Die Haus -
besetzer, Gauting


In ihren glücklichsten Jahren unterhielt die Schriftstellerin Lena Christ (1881-1920) in einem der nobelsten Münchner Viertel eine Art Miniatur-Bauernhof. 1916 wurde sie sogar von König Ludwig III. empfangen, der sehr berührt war von der schlichten, geraden Art dieser Frau, die schrieb, wie sie dachte. Um der Schande eines Gerichtsverfahrens zu entgehen, nahm die verzweifelte 38-Jährige am 30. Juni 1920 auf dem Münchner Waldfriedhof Zyankali.

  • Marion Niederländer liest aus Werk und Biographie der Schriftstellerin.
  • Rudolf Gregor Knabl begleitet sie auf dem Saxophon.
  • Im Anschluss zeigt Matthias Hellwig im gleichen Saal „Madame Bäuerin“, einen Film von Franz Xaver Bogner nach dem gleichnamigen Roman von Lena Christ.



Mut der Frauen 2018

Lesung mit Live Musik

Mittwoch, 7.3.2018

19.30 Uhr

Seidlvilla München

Die Schauspielerinnen Evelyn Plank und Marion Niederländer präsentieren aktuelle Lebensläufe, Berichte & „HörenSagen” mutiger Frauen.
Sie treten aus dem Alltag durch ihre Entschlusskraft und nehmen oftmals nicht nur auf ihr eigenes Leben Einfluss, sondern ihr unerschrockener Geist gibt Hoffnung und Zuversicht weit über ihr soziales Umfeld hinaus.

Musik: Franziska Halter (Piano) und Janine Schmidt (Percussion)

 

Der sicherste Ort für ein Schiff ist der Hafen.

Doch dafür sind Schiffe nicht gemacht...


(William G.T. Shedd)

 

 

"This Is Where I Meet You"

Marion Niederländer spielt im Januar 2018 in dem Kinospielfilm "This Is Where I Meet You"(AT), einer improvisierten Tragikomödie, die Oberspielleiterin eines Theaters. Sie und ihre Theaterkollegen casten Schauspielerinnen für eine Gastrolle und arbeiten mit ihnen...Regie führt Katharina Ludwig. Der Sendetermin wird noch bekannt gegeben.